Festliches Weihnachtskonzert

zum Jubiläum

100. Dycker Schlosskonzert

Freitag, 20. Dezember, 18.00 Uhr im historischen Festsaal

Das Konzert ist leider Ausverkauft

Ein etwas anderes Weihnachtskonzert.
Ein  Musikalisches Feuerwerk von Barock bis Rock.
Ein Programm voller Überraschungen.

Das Gershwin-Quartett, Roman Kuperschmidt (Klarinette) und Alik Texler (Akkordeon) sind ein Ensemble, das sich keiner Epoche, keiner Musikrichtung und keinem Komponisten im Speziellen widmet. Es spielt Juwelen des Barock und der Klassik, aber auch moderne, jazz- und rock-nahe Kompositionen.

Nach ihrem furiosen Auftritt auf Schloss Dyck im Oktober 2018, freuen wir uns auf ein Wiedersehen.